Masterarbeit "Klebeberechnung für Metallverklebung"

Kematen an der Ybbs / Österreich

Knorr-Bremse GmbH Division IFE Automatic Door Systems , 3331 Kematen

Amstetten / Ybbstal

Homeoffice

vor 3 Wochen

Wie LÄSSIG ist es eigentlich, wenn Sie ZUVERLÄSSIG Ihr Wissen in die Praxis umsetzen können?

AUSGANGSSITUATION

  • Ein wesentlicher Anteil der von IFE produzierten Türflügeln sind als Klebekonstruktion ausgeführt. Dabei werden auf den Profilrahmen und den Sandwichkern zwei Deckbleche aus Aluminium aufgeklebt.
  • Nach der Klebenorm DIN 6701 wird für sicherheitsrelevante Verklebungen ein rechnerischer Festigkeitsnachweis gefordert, wobei die bei der Deckblechverklebung verwendeten Dünnschichtkleber rechentechnisch schwer beschreibbar sind. Es gibt noch keine Vorschrift oder Richtlinie dazu.
  • Um für zukünftige Optimierungsaufgaben und für mögliche Veränderungen der Norminterpretation gerüstet zu sein, sollte eine Berechnungsmethode zur Beschreibung der Türflügelverklebung gefunden werden.
  • In einer Vorarbeit wurde bereits die CZM (Cohesive Zone Modelling) Methode näher betrachtet und es wurden die dafür nötigten Parameter von dem bei IFE verwendeten Klebstoff ermittelt.

AUFGABEN

  • Analyse von einem einfachen Türflügel und Abschätzung der kritischen Klebebereiche
  • Definieren von einfachen Proben, mit denen eine zu den kritischen Türflügelbereichen analoge Belastungssituation erzeugt werden kann
  • FE-Berechnung dieser spezifischen Proben
  • Durchführung oder Betreuung von Messungen zur Ermittlung der Belastungsgrenzen der Proben
  • Vergleich der FE-Ergebnisse mit den Werten der Messungen
  • Dokumentieren und interpretieren der Ergebnisse

ANFORDERUNGEN

  • Studium an einer technischen Universität oder Fachhochschule
  • Grundkenntnisse der FEM (Finite Elemente Methode) und Bruchmechanik
  • Eigeninitiative
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise

UNSER ANGEBOT
Kontinuierliche Innovationen forcieren den technologischen Fortschritt unserer auf Qualität, Sicherheit und ZUVERLÄSSIGKEIT ausgerichteten Einstiegssysteme, die uns als international LÄSSIGEN Partner auszeichnen. Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld sowie ein attraktives Rahmenangebot, das von flexiblen Arbeitszeitmodellen (bis zu 50% Homeoffice) über fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten bis hin zu Sport- und Gesundheitsprogrammen reicht.

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt € 2.057,00 brutto monatlich auf Basis Vollzeit.

Bewerben Sie sich jetzt online, wenn Sie in einem starken Team etwas voranbringen wollen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Knorr-Bremse GmbH Division IFE

3331 Kematen
33.a Strasse 1

Amstetten / Ybbstal

https://www.ife-doors.com/de/karriere/jobs/